Mittwoch 1. Juli 2020

Jhumpa Lahiri

Die berühmte US-Autorin und Pulitzerpreis-Trägerin präsentiert ihren lange erwarteten neuen Roman Wo ich mich finde

 

Meisterhaft und mit grosser Sogwirkung erzählt Jhumpa Lahiri in ihrem neuen Roman von einer Frau, die an einen Wendepunkt ihres Lebens gerät und deren Schicksal einem ans Herz geht: Eine allein lebende Italienerin in den Vierzigern, unsicher, scheu, sich selbst fremd. Ihr Tagesablauf als Universitätsangestellte ist unspektakulär. Sie begibt sich stets an dieselben, ihr vertrauten Orte, in ihre Lieblingsbar, die Schwimmhalle, die Buchhandlung um die Ecke. Eines Tages, bei einem Ausflug ans Meer, geschieht etwas Unerwartetes. Sie trifft eine Entscheidung, die sie selbst überrascht. 

 

 

Foto:  Marco Delugo